Wie funktioniert das Einstellen meiner Fotos?

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Anmelder nicht freigeschaltet werden, die nicht als Nutzer oder Mitglieder des Verbandes R-mediabase e.V. sind. Die Mitgliedschaft muss durch den Vorstand bestätigt werden. Näheres ist aus den "Regeln für Mitglieder", der "Satzung" und dem Anmeldeformular zu entnehmen.

Der Upload der Fotos erfolgt nach Anmeldung über das Internet direkt, d.h. ohne FTP-Zugang. Für jede Galerie der Webseite muss das Mitglied für seine Fotoreportage zunächst eine "Kategorie" anlegen, in die Bilder eingestellt werden. Eine Kategorie kann auch später um Fotografien ergänzt werden. Jedem Mitglied stehen vorerst 100 Kategorien mit insgesamt 1.000 Fotos zur Verfügung. Ganze Reportagen müssen mit einem Text, einzelne Fotografien können mit einem Bilduntertitel versehen werden. Die Texte sollen Worte enthalten, die die Bilder über Suchbegriffe recherchierbar machen und finden lassen. Gleiches gilt für Bilduntertitel.


Die Fotografien müssen als RGB im jpg-Format einzeln oder als zip-Datei hochgeladen werden. Zip-Dateien dürfen nur Bilder enthalten, keine Verzeichnisse oder andere Dateien. Die Größe eines jeden Bildes darf nicht mehr als 2 MB betragen.