Am 09. August, zum 20. UZ-Pressefest, gab der Schauspieler Rolf Becker Texte zum und Auszüge aus dem Kommunistischen Manifest zum Besten. Texte, die an Aktualität keine Wünsche übrig lassen und im 2. Teil eindringlich zum Handeln angesichts der gesellschaftlichen und politischen Lage auffordern. Dies ist Teil eins.

Hier Teil 2: